Nada Sladonja Drucken
Akkordeon 

Nada Saldonja wurde in Kroatien geboren. Ihre musikalische Ausbildung als Akkordeonistin erhielt sie an der Kunstuniversität Graz und am dänischen Königlichen Musik-Konservatorium in Kopenhagen bei Mogens Ellegaard, James Craab und Geir Draugsvoll.
Zudem weist Nada Sladonja eine rege Konzerttätigkeit als Solist, Ensemble- und Orchestermusikerin auf, u. a. beim „Klangforum Wien“, Ensamble „on.line vienna“, Ensamble „Zeitfluss“ Graz.
Obwohl ihr Schwerpunkt auf der zeitgenössischen Musik liegt, ist und war Nada Sladonja als Instrumentalistin bei Theaterproduktionen (u.a. am Schauspielhaus Graz), Filmmusik unter der Leitung von Kurt Palm und als Mitbegründerin des Tango-Ensambles „Jawoll Tango“ tätig.
Als Pädagogin unterrichtet sie an der Musikschule Lieboch.