Alexander Rindberger Drucken
Tuba

geb. 1971 in Salzburg, studierte am Mozarteum in Salzburg bei Prof. Hoppert, wo er 1997 mit Auszeichnung diplomierte; weiterführendes Studium in Wien bei Prof. Schafferer.
1995 und 1996 war er Mitglied der Münchner Orchesterakademie, und hatte von 1995 bis 1997 Zeitverträge in der Bayerischen Staatsoper München und im Nationaltheater Mannheim.
Mehrfacher Erster Preisträger beim Wettbewerb "Jugend musiziert"; "Premio di musica
Cesare Grigoletto" in Italien (1998).
Neben seiner Tätigkeit als Theatermusiker und Lehrer ist er immer wieder gern gesehener Gast in den großen Wiener Orchestern, bekannten Brassformationen, sowie dem Klangforum Wien.
Seit Mai 2000 ist er im Wiener Burgtheater engagiert.